Beginne 2021 mit Stil und Solidarität – mit dem großartigen interkulturellen Kalender NOW YOU SEE ME, der inspirierende Frauen zeigt und ihre fesselnden Geschichten über das Leben und ihren Wunsch nach einer besseren Zukunft erzählt. Dank euch konnte dieses Crowdfunding-Projekt realisiert werden, das Empowerment-Organisationen für Frauen und Kinder unterstützt.

“Jeden Monat eine Frau, ein Thema, eine Emotion, eine Botschaft, eine Empfindung, eine Offenbarung… Mit diesem magischen Kalender für 2021 setzen sich diese zwölf ‘Whumans’ dafür ein, die Welt gemäß ihrer Möglichkeiten ein klein wenig besser zu machen. Jede*r Einzelne von uns kann dazu beitragen.”

Fatoumata Fathy Sidibé
Ehren-Mitglied des Brüsseler Parlaments, Autorin & Malerin
Blick hinter die Kulissen: Making of des interkulturellen Frauenkalenders

Für das Solidaritäts- und Sozialprojekt NOW YOU YOU SEE ME haben zwei ADJE Schwestersterne – Marie-Alice Mwizere (Modestylistin mit einer Leidenschaft für Minimalismus & Ökologie und Gründerin von Bee MwizaMagic) in Belgien und Divine Ineza (internationale Autorin, Übersetzerin, Projektmanagerin und Gründerin der ADJE Intercultural Platform e.V. ) in Deutschland – ihre Talente vereint und gemeinsam mit dem Fotografen Amin Bendriss etwas wirklich Einzigartiges geschaffen.

Mit 12 Monaten, 12 Frauen, 12 Stilen, 12 Schicksalen und 12 Wünschen lädt Dich der Kalender in eine Welt von morgen ein, die solidarischer, toleranter, minimalistischer, nachhaltiger und vielfältiger ist. Der Kalender feiert Frauen und ihre Geschichten über Transformation und Empowerment und ist jetzt zum Vorverkauf über Crowdfunding erhältlich. Sicher Dir und Deinen Lieben hier einen inspirierenden Wandkalender (A4) oder Schreibtischkalender (A5) für 2021 – in der Sprache Deiner Wahl: Deutsch, Englisch oder Französisch.

Update: Vielen Dank an alle für eure Unterstützung! Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass das Crowdfunding ERFOLGREICH war und die Kalender schon auf dem Weg zu euch sind. Mit dem Kauf des “NOW YOU SEE ME”-Kalenders werden auch die Initiativen von drei Organisationen – Bamko, Energie assistance und ADJE Intercultural Platform e.V. – finanziell unterstützt, die sich aktiv und leidenschaftlich für eine Welt einsetzen, in der wir unsere Kinder aufwachsen und erblühen sehen möchten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook
Instagram